Наши новости



Реклама на сайте
Новые рефераты

Перевод текстов по "Немецкому языку"

Скачать

I. Während die privaten Haushalte konsumieren und sparen, die Unternehmen investieren und produzieren, handeln Finanzvermittler mir Vorderungen. Sie kaufen Forderungen von in- und ausländischer Unternehmen und vom Staat, d.h. sie vergeben Kredite. Diese finanzieren sie durch den Verkauf von Vorderungen gegen sich selbst an die Haushalte und andere Einleger. Das entspricht den Spar- und Depositeneinlagen, dem Verkauf von Kassenobligationen usw.

Aufgrund der schlechten Datenbasis in der Schweiz gibt es keine daillierte Statistiken zur Vermögensrechnung und damit keine Information über die Sparströme. Deshalb schätzen wir die Struktur der schweizerischen Sparströme für das Jahr 1987. Die Schätzung wurde mit öffentlich zugänglichen Statistiken erstellt. In erster Linie sind die Größenordnungen zu verdeutlichen. Die Größen verstehen sich als Nettosparströme. Die Ergebnisse in Kürze: 1987 flossen rund 50 Mrd. Frank Spargelder von den Haushalten zu Unternehmen, Staat und ins Ausland. Die wichtigsten Finanzvermittler waren die Banken, gefolgt von den Versicherungen und dem Kapitalmarkt.

II.

1. Die Anzahl der Kreditinstitute war auf das Doppelfache zu steigern.

2. Bei einer rasch zunehmender Internationalisierung der Anlageaktivität ist ein starkes Wachstum des Anleihmarktes zu beobachten.

3. Die zu treffenden Maßnahmen sind von großer Bedeutung.

О сайте

Банк рефератов Vzfei.biz - элитная коллекция рефератов. Самые новые и лучшие рефераты, дипломы, курсовые и контрольные работы, шпаргалки, лекции, конспекты, тесты с ответами, задачи с решением. В нашем Банке рефератов размещено 2000 работ по различным дисциплинам таким, как финансы, экономическая теория, инвестиции, менеджмент, финансовый менеджмент, финансовая математика, маркетинг, стратегический менеджмент, теория финансового менеджмента, анализ финансовой отчетности, социология, статистика и другие предметы